Ambulante Rückbildungsgruppe nach der Geburt


Eine Schwangerschaft und Geburt bringt viele körperliche Veränderungen mit sich. Nach der Entbindung sollte darum jede Frau durch spezielle Übungen positiven Einfluss auf die Rückbildung der Organe nehmen und gleichzeitig ihren Beckenboden kräftigen. Die Physiotherapie am Landes-Krankenhaus Freistadt bietet aus diesem Grund für Mütter ab der sechsten Woche nach der Geburt die Möglichkeit, an einer ambulanten Beckenbodengruppe teilzunehmen.
Sie benötigen dazu lediglich eine Zuweisung für Physiotherapie von der gynäkologischen Abteilung des LKH Freistadt oder des/der Hausarztes/-ärztin.
Terminvereinbarungen sind dann in der Physiotherapie unter 05 055476-27080 möglich. Die Babys können mitgebracht werden.